Hypnose Clips

Hypnose Fetisch und Erziehung

Alle Artikel, die mit "Princess Jenny" markiert sind

Jenny hat eine Lösung für deine Selbstfindungsprobleme gefunden: du wirst ab jetzt zum Zahlsklaven degradiert. Dein neuer Lebenssinn wird dich endlich ausfüllen, während du monatlich pünktlich den angemessenen Tribut an sie zahlst. Und bitte erspare ihr lächerlich kleine Beträge, die kannst du schön zu größeren Summen sammeln, oder willst du deinen Lebenssinn wieder verlieren?! Und wenn du Überstunden machst, dein kleines Arschloch auf dem Strich verkaufst oder Einsparungen machst: dein Tribut muss stimmen! Da gibt's keine Alternativen!


Heute wird dir etwas wunderbares passieren, wenn Herrin Jenny dir ihren Knackarsch in den engen, blauen Jeanshosen präsentiert. Du stehst auf diesen Stoff...aber viel mehr noch auf das, was unter ihm liegt. Und du darfst dich freuen - denn das wirst du auch noch zu sehen bekommen! Sie spannt dich ein bisschen auf die Folter, so dass dein späterer Ausbruch perfekt sein wird. Und nach diesem einen Mal wirst du an keinen anderen Arsch mehr denken können, denn die Form hat sich fest in dein Hirn gebrannt!


Diesen Anblick wirst du genießen, das sei dir versprochen. Jennys mordsgeile Titten werden dich hypnotisieren und dir die Sinne vernebeln, bis dein Schwanz steinhart ist und durch die Decke schießt! Aber ein Sklave wie du darf auch nur gucken.. niemals anfassen! Das liegt nicht in deinem Aufgabenbereich, denn dafür bist du viel zu erbärmlich. Aber es gibt da was anderes, was du leisten kannst. Also zücke deine Kreditkarte und zahle deiner Herrin einen ordentlichen Tribut für die Ehre, die dir durch diesen Anblick zuteil wird!


Jenny's Arsch ist ab heute deine Herrin. Du mickrige Makrele wirst dich komplett auf ihn fixieren und ihm zu Diensten sein. Du wirst nur noch für diesen geilsten Arsch wichsen wollen und nur noch diesen Arsch anbeten... dein Schwanz reagiert auf ihn wie ein explosiver Vulkan! Du wirst diesen heißen Hintern Tag und Nacht anbeten, und er wird dir selbst im Schlaf nicht mehr aus dem Kopf wollen. Du kannst deine Gedanken gar nicht mehr stoppen, nachdem Jenny dich auf ihn konditioniert hat.. und besonders schwer war es bei dir ja nicht, Sklave.


  Abonniere unseren RSS Feed
  Archive