Hypnose Clips

Hypnose Fetisch und Erziehung

Alle Artikel, die mit "Zahlsklave" markiert sind

Na, konntest du mal wieder nicht widerstehen? Versuch es doch nochmal. Schau einfach weg. Schnell, nicht, dass die Sucht nach meinen Titten und meinem Dekollete dich mal wieder übermannt. Oh es ist schon zu spät wie ich sehe. Da regt sich ja schon was in deiner Hose. Dann wirst du wohl wieder an mich zahlen und dir diesen Clip der dich so richtig ins Hirn ficken wird kaufen. Ich habe dir schonmal gesagt, du wirst zahlen und zahlen und zahlen mein kleines Zahlschwein!


Ich habe dir immer gesagt, dass deine Sucht irgendwann dein Ende sein wird. Gewarnt habe ich dich! Doch dir war es egal, du warst geil und hast einfach nicht an die Folgen gedacht. Gut für mich, denn jetzt geht es erst so richtig los. Selbstverständlic hwillst du jetzt nicht mehr, denn du hattest ja dein Vergnügen und die Realität lässt grüßen. Tja, was soll ich sagen? Schade! Denn das ist mir mal so wirklich total egal, denn wie ich immer zu sagen pflege: Da wo dein Spaß endet, fängt meiner erst richtig an! Also werde ich dich nun erpressen und auch das letzte Fitzelchen aus dir herausquetschen. Du wirst alles tun was ich sage, denn sonst werde ich dich überall outen! Und du kannst dir sicher vorstellen, was das für Folgen für dich hätte!


Schön, dass du da bist. Du bist also meiner kleinen Stellenausschreibung gefolgt. Du willst also unser Cuckold werden? Das Sperma fressen? Mein Butler sein? Jeden meiner Wünsche erfüllen, sei er noch so abstrus, ekelig und erniedrigend? Dann solltest du mal zeigen, was du so drauf hast. Ich werde dir mal ganz genau erklären, was ich von dir erwarte und was du zu tun hast, und wenn du Glück hast, siehst du vielleicht auch, was dich so unter meinem Shirt und Höschen verbirgt.


Siehst du meine großartigen Beine? Wie sie sich räkeln und wie zart sie aussehen? Ein kurzer Blick reicht aus und du wirst schwach und geil dazu. Meine Beine wirken sich sofort auf dich aus, dein Bedürfnis sie anzubeten, deinen Schwanz auszupacken und sofort loszuwichsen, egal wo du bist, steigt in deinem Kopf herauf. Egal wo du auch gerade bist. Egal, ob du im Büro bist, in der Stadt, oder deine Frau zu Hause ist. Du musst einfach und sofort zu meinen Beinen wichsen. Dieser Kick der Gefahr, meine Beine, meine Macht über dich! Aber denke immer daran, ich kann verdammt grausam sein, dieser Clip kann als Blackmail enden und ich lasse dich abspritzen. Das wirst du nur herausfinden, wenn du ihn dir ansiehst.


Was für ein Anblick, gib es zu! Diese zwei perfekten Argumente machen dich schwach und dein Zahlschwein Bankkonto sowas von leer! Was hast du denn heute schon für mich gemacht du kleines Schweinchen? Ich werde dir Anweisungen geben und du wirst sie befolgen. Je mehr du zahlst, desto härter werden meine geilen Nippel. Also räum dein Konto für mich und lass meine Nippel hart wie Stein werden. Ich weiß, dass du darauf stehst!


Ich weiß, dass du mir total verfallen bist. Nichts kannst du mehr ohne mich du Looser. Absolut nichts mehr. Sex hast du nur noch, wenn du an mich denkst. Nichtmal mehr wichsen geht, ohne dass vor deinem inneren Auge meien prallen Brüste vor dir auf- und abwippen. Du bekommst ja nicht mal mehr einen Steifen, außer natürlich, du zahlst vorher an mich du kleines Zahlschwein. Also los, zück schonmal deinen Geldbeutel und hol die Kohle raus.


Du bist und bleibst ein Looser, aber willst du mal sehen, wie krass manche Looser von ihrer Sucht nach mir beeinflussbar sind? Wie sie durch ihre Sucht von ihrem kleinen, mickrigen und devoten Hirn gefickt werden? Als bestes Beispiel dient dieser Versager hier. Zahlsklaven sind mir doch die Liebsten.


Ja! Glotz mir auf meinen geilen Arsch und werde hart. Tut Dir der Ständer in der Hose schon weh? Dann zieh sie aus und fang an zu wichsen. Du willst mir auf meinen heißen Nylon Arsch spritzen? Nur zu! Dafür habe ich Dir dieses Video ja schließlich gemacht. Dafür, und damit ich Dir einen ordentlichen Gehirnfick geben kann. Ich will in Deinen Kopf, denn ich will Dich zu meinen Geldsklaven machen. Du melkst Dir die Eier auf mich leer - und ich leere Dein Konto.


Manipulativ und heiß, erregt dich MoneyPrincess Isabella mit ihren engen und sexy Yoga-Pants. Wie festgefroren starrst du auf ihren prallen Hintern, der die Pants optimal ausfüllt. Ihr knackiger Arsch streckt sich dir entgegen und du weißt, dass du der MoneyPrincess Isabella jetzt komplett verfallen bist. Die Manipulation geht aber noch weiter, denn deine neue Herrin verlangt nicht nur Abhängigkeit und Gehorsam, sondern auch Geld. Als Zahlsklave lässt du dich von ihr ausbeuten und kannst ihr nicht entkommen.


Direkt zu Beginn fickt dich der Anblick dieses geilen Körpers, bis dein Schwanz hart wie Stahl ist! Du willst wohl mehr davon? Dann zahl brav und drück deine Kohle ab, um sie deiner Herrin zu geben. Du bist doch ihre kleine Zahlschlampe, also werde deinem Ruf gerecht! Herrin Amy verpasst dir einen Brainfuck jenseits von Gut und Böse, bis du schon die nächsten Anweisungen nicht mehr abwarten kannst um dich endlich erlösen zu dürfen.


  Abonniere unseren RSS Feed
  Archive